Saturday, February 25, 2012

Iphone 4 {28 apps i love}

Mittlerweile habe ich das Iphone4 seit Herbst vorigen Jahres und ich liebe es einfach, weil man so viel machen kann. Gleichzeitig empfindet man dennoch so eine Art Hassliebe, weil man ständig dran hängt und irgendwie immer die Finger drauf hat.

Meine wolkige Handytasche ist von  maedchenwahn.
Gepunkteter Stoff von lille Stofhus.

Heute möchte ich euch ein paar der tausenden Apps vorstellen, die es gibt und die ich a.) oft nutze und b.) empfehlen würde.
Auch die Fotoapps sollen hier Anklang finden, aber da kommt irgendwann nochmal eine extra Post für mehr Tipps und gleich Beispielen dazu.
Ein paar dieser Apps haben auch was gekostet, ich habe mir so eine Ituneskarte um 25€ gekauft und die reichte bis jetzt aus, da die meisten sowieso nur knapp 80 Cent kosten (und viele auch das Geld wert sind).


7 Spiele, die ich einfach liebe und ein wenig süchtig danach bin!

1. Where is my water? - Das wohl schönste und liebste Spiel als App, ich liebe das kleine Krokodil Swampy (ich nenne es aber immer Swarley) oder Swarney). Geschicklichkeit und Logik, das habe ich gerne, ich warte nun auf neue Levels.
2. Cut my Rope - Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, dass das kleine Monster zu seinen Bonbons kommt, ebenfalls Suchtfaktor immens hoch!
3. Temple Run - Ich würde es gerne besser können, aber ich versage sehr oft - das reizt aber, es öfters zu versuchen, hier läuft man - leider schlechte Grafik, wobei sie an alte Spiele erinnert - durch den Sumpf/Dschungel und darf nirgends anlaufen/runterfallen.
4. Run Roo Run - Roo sucht seinen Gefährten, der durch halb Australien entführt wurde. Ich liebeliebeliebe solche verspielten Grafiken - das normale Spiel hatte ich leider total schnell durch, wobei ich jetzt bei den schwierigen Levels bin und die haben es echt in sich.
5. Craziness erfordert Köpfchen und verqueres Denken - Liebe!
6. Obligatorisches Angry Birds, welches ich aber am PC lieber spiele.
7. Tiny Wings ist ein Spiel, bei dem man das kleine Vögelchen von Insel zu Insel bringen muss, indem es über Berge rast. Sehr schöne Grafik!



 7 Fotoapps, die ich nicht missen möchte

1. Instagram - das war (jaaa...) der Grund, wieso ich überhaupt ein Iphone als Smartphone wollte, diese App ist so wie Twitter nur liegt der Fokus auf den Bildern, die man macht. Es sind automatisch Filter dabei, die die Fotos aufpeppen. Man kann Leute verfolgen und somit einen eigenen Feedreader gestalten.
2. Camera+ ist die Kamera, die ich ansonsten für Fotos nehme, toll hier: Stabilizer, Timer und Burst-Funktion Sowie Zoomfunktion.
3. 8mm ist meine allerliebste Filmapp: Macht wundervolle alte Videos.
4. Hipstamatic benutze ich selten, weil es irgendwie umständlich ist, mag ich dennoch gerne.
5. Incredibooth ist ein digitaler Fotoautomat, der diese berühmten 4-er-Streifen schießt. Finde ich gut nur kosten alle verschiedenen Filter etwas.
6. Camerabag beinhaltet viele Kameras (Plastic, Magazine, Instant, . Lightleak,..) - man schießt ein Foto und kann es in allen Variationen ansehen. Negativ: Es ladet ewig pro Bild.
7. Vintagecamera hat ähnliche Funktionen, geht aber schneller und effektiver. Macht Spaß.


 7 Fotobearbeitungsprogramme, die wirklich Spaß machen

1. Phototoaster: Mit dem mache ich eigentlich alles, Allroundtalent, kann alles, was ich möchte.
2. Picframe ermöglicht es, Bilder zuzuschneiden und Collagen zu erstellen. Nutze ich selten, ist aber toll.
3. Snapeee ist so typisch japanisch angehaucht, man kann die Fotos mit Stickern und Zeichnungen versehen, recht lustig, aber nicht unbedingt das, was ich gerne immer verwende.
4. Doodle Booth kann das ebenfalls, ist aber dezenter und sieht "gezeichnet" aus. Leider zu wenig Gestaltungsmöglichkeiten derzeit.
5. idarkroom kann Lightleaks und verschiedene Lichteffekte, sowie extremere Fotobearbeitung.
6. Everday ist eine tolle App, man macht pro Tag ein Bild - damit man immer die gleiche Position hat, sieht man das Bild vom Vortag ganz leicht am Display. Am Ende kann man aus allen Bildern einen Film machen.
7. CrossProcess hat auch vorgefertigte Filter und bearbeitet die Bilder eher "extremer", was das Farbliche anbelangt.


 7 nützliche Apps für den Alltag

1. AppBox Pro beinhaltet alles, was man so mal brauchen könnte: Währungsumrechner, Wecker, Spiegel, Üvbersetzer, Datumsrechner, Taschenlampe, Feiertage, etc..
2. Öffnungszeiten AT ist sehr praktisch - wenn man in Österreich wohnt, zeigt an, was in der Nähe ist, sofern die Shops registriert sind und wie lange was wann und wo offen hat.
3. Whatsapp - die meistgenutzteste App von mir - ich schreibe kaum noch SMS, sondern nutze nur Whatsapp, kostenlose Chats, Bilder- und Videos versenden und das weltweit!
4. Formspring - Als App sehr toll, gute Übersicht, macht Spaß damit zu arbeiten.
5. Living Earth habe ich spaßhalber genommen, man sieht genau wie spät es wo ist, wie das Wetter am Ort XYZ ist - man sieht Wolkenaufzeichnungen, Hoch-Tiefs, etc. 
6. Facebook als App kann eigentlich auch das, was das normale Facebook via Safari kann, man ist nur schneller dort mit einem Klick. Es hat jedoch paar Fehler, da oft nicht alle Aktualisierungen angezeigt werden oder die Miniaturbilder nicht zum Namen passen.
7. Emoticons: Achtung, das ist ein anderes Smiley, weil ich das originale nicht fand. Kann man in Whatsapp und bei Nachrichten verwenden, macht auch Spaß - vor allem wenn man nur mit Zeichen kommunizieren versucht.

So, das sind zumindest die, die ich am meisten nutze. Und nun ihr: Was soll man unbedingt haben? Was ist toll und macht Spaß? Welche Fotoapps geben eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten? Was nutzt ihr am meisten? Was könnt ihr sonst noch empfehlen? Spiele? Organisatorisches? 

37 comments:

knappflickan said...

Also mein Handy kann "nur" telefonieren, SMS und MMS verschicken und Fotos machen. Gut, ich habe Monopoly als Spiel oben, dass ist vielleicht nicht überall so^^

Ich besitze kein iPhone, aber wenn ich eines hätte, würde ich sofort diesen Post durchpflügen, eine wirklich gelungene Übersicht!

Sarina said...

Danke für die Tipps :) Werde mir einige Apps mal ansehen :)

Hélène said...

weißt du zufällig ob's instagram auch für den neuen ipod touch gibt? :)

Ronja said...

Cool, dass du die vorgestellt hast, jetzt brauche ich nur noch ein iphone ;)
Lg Ronja

elif said...

toller post! :)
ich habe kein iphone, sondern das samsung galaxy s2 :) aber cut the rope ist meine ganz große liebe, ein tolles spiel :D deshalb weiß ich auch nicht, ob die apps, die ich so benutze, für apple auch verfügbar sind, aber an spielen mag ich sonst slice it! und megajump ganz gern und hab letzten grisly manor durchgespielt, ein kleines adventure-spiel :D
ansonsten hätte ich instagram echt gerne, aber das gibt es leider noch nicht für android. stattdessen benutze ich als fotoapp fxcamera, das hat toycamera-, fisheye-, polaroid-effekte und so drin :) abgesehen davon für mich obligatorisch: die tumblr- und 9gag-app und die taschenlampe und hotmail :D

hong said...

Sehr interessanter Post. Angry Birds spiele ich auch liebend gerne.

Alexx said...

Sehr interessanter Post! :)
Einige hab ich schon, andere noch nicht!
Hab mich sofort mal im AppStore umgeschaut!

Dankeschön!!

Michelle said...

Zum Glück gibt es einige Apps auch für Android :) Habe mich irgendwie immer geweigert, mir ein iPhone zu kaufen. Deshalb habe ich ein Samsung Galaxy s2 :)

LG
Michelle » Cinerious.com

Traumtänzerin said...

Hallo,
ich hab seit April 2011 ein IPhone und würde es auch nie wieder hergeben. Bei mir haben sich auch schon seeehr viele Apps angesammelt und hab auch viele von denen, die du gezeigt hast. Ein paar kenne ich noch nicht, die schau ich mir gleich noch an :D

Ich kann dir auch noch ein paar empfehlen:
*Glamour - (ich lese gerne so zeitschriften und die app ist gratis)
*Money Book - Sehr praktisch, bietet eine gute übersicht über einnahmen und ausgaben
*Tweetbot - ich weiß nicht ob du twitterst, falls ja: das ist das perfekte twitter app!
*TuneIn Radio - Eine Radioapp mit radiosendern von der ganzen Welt
*Shazam - Musikerkennungsapp
Und noch ein paar meiner liebsten Spiele:
-Unblock Me - Mein absolutes Lieblingsspiel. Macht total süchtig und man tut was fürs Köpfchen :D Das kann ich dir echt noch empfehlen!
-Doodle Jump
-Fruit Ninja
-Plants vs. Zombies
-Airport Mania
-Diamond Dash

Ich hoffe, dass sie dir gefallen!

Lg,
Julia

Sanzibell said...

toller post :) gute idee :)

Chiara ♥ said...

Ich hab nur nen Ipod touch, da geht ja beispielsweie WhatsApp nicht. Aber bald gibts dann auch mal einen neues Handy für mich. An Apps früher hab ich ziemlich häufig MegaJump & DoodleJump gespielt, aber mittlerweile auch meistens Angry Birds, Temple Run, Cover Orange und Cut Buttons ( ist eigentlich ne version von Fruit Ninja) :P

Asta said...

Ahh, sehr cooler Post, Stef. :D

Ich bin auch total süchtig und ohne iphone geht's einfach nicht mehr. Ist einfach so megapraktisch :D

Ich spiele eigentlich relativ selten mit meinem iphone & wenn dann 'skyburger' (haha, das liiiiebe ich, da bekomm ich immer so hunger auf burger, haha!), 'carcassonne' (ich liebe das brettspiel so & weil es nie jemand mit mir spielen will, musste ich die version für's phone haben ^^), 'fruit ninja' und temple run suchte ich eh :D

an fotoprogrammen liiiiiebe ich mittlerweile tadaa (instagram in besser, weil die bearbeitungsmöglichkeiten deutlich besser sind), snapseed (gab's lange mal kostenlos) und analogcolor. ansonsten liebe ich hier auch hipstamatic, wobei ich es dank tadaa viiiel seltener benutze, leider -.-).

zwillingsgeflüster said...

Ohh, sehr viele Apps davon habe ich auch :) Werde mir die anderen interessanten mal durchschauen:)

*Steffi* said...

Schöner Post, danke :-)

Einige Apps habe ich auch, vor allem von den Fotoapps und Bearbeitungsprogramme ;-) Ich habe dann noch das App LemeCam, FotolrCam (etwas umständlich, aber super) und ColorSplash für Spielereien.

Schönen Tag,
Liebste Grüße
Steffi

cora said...

dein iphone täschchen ist ja süß.
ich habe zwar selber kein iphone aber dafür die app pixlr-o-matic am mac. die gibt's auch für iphone und ich find sie super! :)

Anonymous said...

Ich lese deinen Blog schon lange aber den Post finde ich enttäuschend. Was ist mit denen, die kein iPhone haben und sich auch keines leisten können? Die dürfte das kaum interessieren. Was ist mit denen, die keine von den Apple Verehrern sind? Statt solchen "Werbeposts" würde ich viel lieber mal wieder ein DIY von dir sehen. Du bist so ein kreativer Mensch aber diesen Eintrag finde ich nicht wirklich einfallsreich...

magnolia said...

@anonym -
Ich bin auch kein applefreak, das war etwas was ich mir mit einer Vertragsverlaengerung geleistet habe und steht nicht für irgendeinen Konsum - ich verstehe deine Argumentation nicht ganz - weil wenn manche etwas nicht haben schließe ich nicht auf alle anderen auch - dann könnte ich mir sämtliche kameratipps etc sparen, weil Person xy das Produkt xy nicht besitzt. Der Blog ist unter anderem da um dinge auszudrücken, die ich mag und mir wichtig sind - ich hoffe, dass du das verstehst - und aber auch, dass diys eine Menge zeit brauchen, die ich gerade nicht habe leider.

Faith said...

Das sieht echt nicht schlecht aus. Ich habe allerdings kein iPhone und kann deswegen nicht viel dazu sagen. :'D Allerdings gibt es da eine App die ich von anderen kenne und recht witzig finde - "Paul der Oktopus". Einem Oktopus, dem man eine Frage mit zwei Antortmöglichkeiten stellt, dann das iPhone schüttelt und das Tier sich für eine der beiden Antworten etnscheidet. Bei Langweile können da viele recht lustige Fragerunden entstehen. :) Falls es dich interessiert - sie ist meines Wissens nach kostenlos. :)
Liebste Grüße & eine tolle Vorstellrunde. :)

killthesilencce.blogspot.com

Faith said...

Das sieht echt nicht schlecht aus. Ich habe allerdings kein iPhone und kann deswegen nicht viel dazu sagen. :'D Allerdings gibt es da eine App die ich von anderen kenne und recht witzig finde - "Paul der Oktopus". Einem Oktopus, dem man eine Frage mit zwei Antortmöglichkeiten stellt, dann das iPhone schüttelt und das Tier sich für eine der beiden Antworten etnscheidet. Bei Langweile können da viele recht lustige Fragerunden entstehen. :) Falls es dich interessiert - sie ist meines Wissens nach kostenlos. :)
Liebste Grüße & eine tolle Vorstellrunde. :)

killthesilencce.blogspot.com

Liz said...

Tolle Tipps!
Finde ich super, dass du aus jedem Bereich etwas vorstellst :)

rosaundlimone said...

Danke für die tollen Apps, werde mir auf jeden Fall mal ein paar Spiele herunterladen und auch diesen Phototoaster. ich habe viele apps für meine Kids drauf, damit die im Restaurant beschäftigt sind wie Wimmelbücher, die sprechende Katze, Lego Duplorubbelspiele, Memory etc.
Ausserdem nutze ich täglich die Ebay App, eine Sucht seufz
Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
rosa

Jess said...

Da werde ich ja richtig neidisch wenn ich diese süßen Apps sehe:P Da kann ich mit meinem 6 Jahre alten Motorola Handy natürlich nicht mithalten.. Aber echt toller Post! Die iPhone Besitzer werden sich bestimmt alle hingesetzt und die Apps selbst sofort runtergelassen haben.. ;)

Liebe Grüße:)

Wiki said...

danke danke danke ! mein ipod wird langsam langweilig weil ich lange keine neuen apps draufgeladen habe, aber jetzt weiß ich was ich kaufen kann ohne es zu bereuen.

Linh said...

ich finde deine handytasche so süß :)

judith said...

da ich keine kreditkarte habe, kann ich nur gratis-apps benutzen. davon mag ich gerne shazam (musikerkennungsapp), runtastic (fürs laufen) und quando (öffi-app für wien)

Katha Strophe said...

Oooh, dein Post kommt genau zur richtigen Zeit.. im März bekomm ich auch endlich mein eigenes Iphone und muss nicht mehr ständig Svens in Beschlag nehmen [haha, ich glaube der freut sich mehr als ich]. Mich haben auch Instagram und Whatsapp überzeugt.

Ich hab noch ein paar Spiele, die ich dir wirklich ans Herz legen kann:
- Plants vs Zombies! Ich hab vor Jahren angefangen, das am Rechner zu spielen, und es macht mir immer noch Spaß.. aber die Bedienung am Iphone bietet sich dafür wirklich an.
- Early Bird. Ich mag die Steuerung und der Vogel ist einfach sooo süß :D Ich glaub wir haben das zu zweit innerhalb von wenigen Tagen durchgespielt, weil wirs einfach nicht weglegen konnten.
- Mr. AahH! Ich kenn sonst niemanden außer mir, der das so gerne spielt, aber ich find es so lustig... vor allem wenn man mit Ton spielt und für jeden Sprung gelobt wird, hihi.

Ich hoffe dir gefällt etwas davon!

m▲xie said...

die ganzen foto apps sind ja mal der wahnsinn !

Tanja said...

Ein ganz toller und interessanter Post! Vielen Dank für die tollen App-Empfehlungen! Ich bin begeistert!
Viele liebe Grüße,
Tanja

neppie said...

Beeindruckend! Wirklich zu schade, dass du kein Blackberry hast.. Hätte nämlich gern deine Top 28 Blackberry Apps gewusst. Da wäre sicherlich das ein oder andere für mich dabei gewesen! :)

Baka said...

Hi Stef,

dein Post finde ich gut. Eine tolle Idee.

Ich bin kein Spielfreak und spiele kaum, aber ein Spiel könnte ich dir empfehlen: Alice Lite.

Weitere Apps, die ich nutze:
Codecheck,
Licht,
Pill Remider+,
Talking Tom,
...

Ich freue mich aber auch über deine Fotoapps. Bis jetzt habe ich nur Instagram benutzt, aber da du eine große Vielfalt an den Fotoapps vorgestellt hast, werde ich mir welche anschauen und hoffe eine geeignete für mich zu finden :)

Die Kritik fand ich nicht so toll (von einem Leser hier). Schließlich ist es dir überlassen was du postest und damit solltest du dich wohl fühlen. Wer deine Posts nicht mag, muss deine Seite nicht verfolgen. Ich finde du bist vielseitig und bietest sehr viel an. Also weiter so ;)

Liebste Grüße
Barbara

funschokoshake said...

schöner post ...
dein blog ist sowieso einsame spitze ...

freu mich über gegenbesuch

lg

zeilenreisende said...

Toller Post!!! Ich bin immer auf der Suche nach nützlichen Apps!!! Werde ich mir gleich mal ansehen!

Annie Waits said...

oooh ich kann deine iphone sucht ja so gut nachvollziehen. mein freund hatte eins und ich hab immer damit rumgespielt und immer gejammert, dass ich keins hab.
im dezember holte er sich dann ein neues und meinte, er müsse sein altes an einen kunden verkaufen. dann jammerte er noch rum, irgendwann mitte dezember "hoffentlich ist mein neues iphone bald da, am freitag kommt der kunde und holt mein altes handy ab" und ein paar wochen später, an weihnachten, stell ich fest, dass es gar keinen kunden gibt bzw dass ICH der kunde bin :D da schenkt der mir einfach sein altes iphone 4. der kleine spinner :D

einige deiner vorgestellten apps nutze und liebe ich auch! instagram, gar keine frage, ist meine liebste app, vor allem seit ich die #febphotoaday challenge für mich entdeckt hab :D
was spiele angeht, bin ich total angry birds-süchtig und liebe diamond dash. hab aber auch "klassiker" wie minesweeper oder snake (wie damals auf dem nokia 3210) für mich entdeckt :)

LG ...and so Annie waits

Anonymous said...

Hallo,
die meisten Apps, die du vorgestellt hast, gibt es auch für Android. :) Also von daher vielen Dank für die Tipps.
Überhaupt finde ich dein Blog ganz toll. Mach nur weiter so!
LG Sabine

Annanikabu said...

Oh, was für ein super guter Post!!!

Genau sowas hab ich gesucht!
Ich hab mir auch gerade ein Iphone angeschafft und hab noch nicht so viel Ahnung und dann kamst du mit deinem Post genau recht!!! :-)

Vielen lieben Dank, ich werde mir gleich einige Apps davon runterladen!

Allerliebste Grüße
Anna

Mary Lou said...

Haha, ich kenne "Cut the rope" und verstehe voll, warum du es so magst. Ein tolles Geschicklichkeitsspiel.

Katharina said...

Da sind viele Apps dabei, die sich echt gut anhören :)

le cours des choses

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
09 10 11 12
Blogging tips