28. Februar 2012

FEBRUARY - according to my instagram pictures

Mein Layout sieht ein wenig anders aus, stimmt. Ich wollte mehr Übersicht, sodass ich auf zwei Sidebars gewechselt habe und die Fotos in der Mitte sind nun auch ein wenig kleiner. Generell habe ich gerade viel bessere Ideen für das gesamte Layout - aber einen neuen Anstrich gibt es wohl erst im Mai bis Juni.

Im Februar habe ich bei der febphotoaday-Challenge mitgemacht, die ich euch hier zeigen möchte. Diese Challenge wurde schon im Jänner von fatmumslim ins Leben gerufen, auf instagram machen total viele Leute mit, sodass man Eindrücke aus aller Welt erfährt. Ich habe es mir zum Ritual gemacht vor dem Schlafengehen so 15-20 Minuten durch den Tag "febphotoaday" zu scrollen und anzusehen, was andere damit gemacht haben.

Alle Fotos wurden mit dem Iphone fotografiert, bis auf diejenigen, die mit einem * versehen sind, da hatte ich keine Zeit / Motive.


Anleitung & 1. your view today (Wintersonne, trüber Himmel)

2. words (Bücher mit schönen Wörtern) - 3. hands (Hände in einem meiner Lieblingsbücher)

4. a stranger (Auf dem Weg zur Arbeit im Bus) - 5. 10 am (alter Wecker)

6. dinner (Abendessen mit Frühstücksei) - 7. button (Auslöser meiner Zenit-Analogkamera)

8. sun (gleisende Wintersonne beim Skifahren) - 9. front door* (meines 2. abandonedplaces-Hauses)

10. self portrait* (in Prag, es war so gut) - 11. makes you happy*  (der Gedanke Paris wiederzusehen)

12. inside your closet (ein Schrank mit einem Teil meiner Kleider) - 13. blue (neue Tasche)

14. heart* (Valentin und so) - 15. phone (altes Telefon)

16. something new (Decken für den Sommer zum Picknicken) - 17. time (weil man manchmal retour blicken muss um zu sehen wie leicht beflügelt und unbeschwert das Leben sein kann. Mit dem Iphone abfotografiert - war ich ein stylishes Kind. Peter-Pan-Collar und Polkadot-Rock!)

18. drink (i LOV my coffee. Stimmt nicht. Tee!) - 19. something you hate to do (Aufräumen, obwohl ich es liebe, wenn alles pipifeinsauber ist, aber das Aufräumen selbst nervt so sehr.)

20. handwriting (Linkshänderin und so!) - 21. a fave photo of you (Frühlingsbeginn 2009, wieder frei atmen.)

22. where you work (da ich weder an der Uni noch in der Arbeit an dem Tag war: Ich wünschte hinter meiner Kamera, ja.) - 23. your shoes (oder Kette. Von hier.)

24. inside your bathroom cabinet  (ich mag Mucha, wie man sieht) - 25. green (Avocado. Tofu mit Basilikum und Knoblauch gab's zum Abendessen - schnell abgebraten zusammen mit Kürbisrisotto und Gemüsesalat sieht das so aus. Lecker und in 15 Minuten fertig.)

26. night (Winternacht und offenes Fenster.)  - 27. something you ate (Palatschinke - oder dünner Pfannkuchen - mit Ei.)

28. money (was man so alles beim Taschenaufräumen findet. Ich bin reich!) - 29. something you're listening to (einen Tag früher gepostet. Regen an der Fensterscheibe)
Im März gibt es schon die nächste Runde, bei der ich aber aussetzen werde und einfach so normal wieder meinen Alltag festhalte.
Hat von euch jemand mitgemacht? Wo habt ihr eure Ergebnisse raufgestellt?

EDIT

Kommentare:

  1. Woow tolle Bilder und gute Ideen für die einzelnen Begriffen. Bin leider nicht bei Instagram angemeldet, aber ich denke dass da einige tolle Bilder dabei raus gekommen sind.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe von NY beim Aufräumpost habe ich auch, hihi :)

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön :) schade dass ich nicht mitgemacht habe :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Bilder sehr passend immer für die Begriffe. Sehr schön!
    Wenn es sowas wieder gibt, dann werde ich auch mitmachen!

    AntwortenLöschen
  5. mag ich! :) das bild von dir bei selbstportait ist superhübsch und jaa, PARIS. mein herz klopft schon beim gedanken an meine baldige parisreise <3

    AntwortenLöschen
  6. wow, coole idee, von der habe ich noch gar nichts gehört; und ich dachte immer ich bin uptodate :P aber kann wohl auch daran liegen, dass ic kein iphone hab & nicht auf instagram bin (;
    11 + 14 gefallen mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  7. total geniale idee!!
    Gibs sowas für jeden monat? *___*
    schade das der februar schon rum ist.. hätte das gerne sonst auch noch für diesen monat gemahct :(


    http://sandra-brzezina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, jetzt möchte ich auch ein iphone ;), dein neues Layot finde ich super, nur schade, dass deine Fotos jetzt ein wenig kleiner sind, aber ich werds überleben ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  9. oh ich hab auch mitgemacht und habe die bilder in unregelmäßigen abständen mit kleinen texten auf meim blog gepostet (febphotoaday)
    ich überlege noch, wie ich es im märz mache. ich möchte schon gern weiterhin mitmachen, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die bilder weiterhin so auf meinem blog posten soll. vielleicht mach ich bloß 1-2 posts pro monat, oder ich lass es ganz. oder ich mach es je nach zeit, so wie jetzt halt. hab ja noch einen tag, mich zu entscheiden :p
    LG ...and so Annie waits

    AntwortenLöschen
  10. Wie interessant! Manchmal finde ich es schade, keinen iPhone zu haben, um bei so etwas mitzumachen :)
    Deine Bilder finde ich toll, immer sehr passend. Ich freue mich schon auf März ;)

    Lieber Gruß,
    juliemrvll

    AntwortenLöschen
  11. oh, ich mag dein monat - through instagram pictures total! es ist immer total schön und die bilder sehen aus wie mit einer professionellen kamera gemacht.

    außerdem lieeeeebe ich dein "let's talk about books" & würde es mir so wünschen, dass du öfters postest, aber natürlich sehe ich auch, dass das eine wahnsinns arbeit ist. <3

    AntwortenLöschen
  12. wundervolle bilder :D
    lecker und voller erinnerungen (prag)
    mach mehr solcher posts ^^

    AntwortenLöschen
  13. boar schöne fotos du hast echt ein blick für die perfekten fotos :) mag deinen blog
    lg maria

    jourapresjourtagfuertag.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Hach, schön, Deine Fotos gucke ich echt unheimlich gerne an! ;)

    AntwortenLöschen
  15. voll toller blog! :>

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine tolle Aktion und soooo wunderbare Bilder!
    Ich liebe jedes einzelne davon! Man sieht, dass du dir echt Gedanken gemacht hast und du bist so extrem kreativ, sehr, sehr schön!! <3

    Allerliebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  17. Das abandoned house sieht wirklich toll und verträumt aus. Gibt es noch mehr?

    LG Anne
    causeiamnotaprincess.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Das ist wundervoll! *_* Eine wunderschöne Art, einen Monat festzuhalten ... ♥
    Liebste Grüße :)

    killthesilencce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Das ist wundervoll! *_* Eine wunderschöne Art, einen Monat festzuhalten ... ♥
    Liebste Grüße :)

    killthesilencce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Achh ja Amerikareise, da kannst du bestimmt 2013 kaum noch erwarten. Möglichst viel Zeit an der Westküste verbringen und bisschen ins Land fahren zu den ganzen berühmten Nationalparks (Grand Canyon, Bryce Canyon...) dabei kommt dann auch richtiges amerikanisches Roadtripfeeling auf mit endlosen Straßen und sternenhimmel ;) und unbedingt pazifische Küste hoch und dann natürlich noch die ganzen Städte, die aufm Weg liegen ;) und wenn man schonmal drüben ist und die Möglichkeit hat, würde ich auch jedem empfehlen mal nach hawaii zu fliegen, es ist wirklich so traumhaft wie man es sich vorsetllt ;) und wenn du noch richtung ostküste willst, dann würd ich New York nehmen (wobei auch ostküste an sich als eigenständiger Trip wert ist)

    Naja auf jeden Fall viel Spaß beim planen und reisen und wenn du zu irgendeinem Ort noch Anregungen brauchst, kannst du gerne fragen ;)

    Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  21. wow echt tolle bilder!
    dank dir bin ich auch auf den trichter gekommen :D

    http://we-loove.blogspot.com/2012/03/marchphotoaday-day-1.html

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  22. Oh ja, das war wirklich eine wunderschöne Aktion. Ich hab auch mitgemacht, meine Bilder stehen bisher nur auf instagram, aber ich werd sie wohl auch noch auf meinen Blog stellen, inspiriert von dir.

    Und dine Bilder sind ganz toll geworden!

    AntwortenLöschen
  23. Oh ja, das war wirklich eine wunderschöne Aktion. Ich hab auch mitgemacht, meine Bilder stehen bisher nur auf instagram, aber ich werd sie wohl auch noch auf meinen Blog stellen, inspiriert von dir.

    Und dine Bilder sind ganz toll geworden!

    AntwortenLöschen

dear lovely reader. thank you so much for your comment and support. i try my best to get back to comments, but if you have an important question, please email me! stef.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...