Friday, May 13, 2011

mango-lassi {für die warmen tage...}


Wie versprochen hier mein erstes Mairezept für euch. Viele von euch wollten Getränkerezepte, daher starte ich mit diesem Lassirezept. Ich selbst habe so etwas vorher noch nie getrunken, werde es mir aber in meinem Lieblingsisraeli-Restaurant definitiv mal bestellen und den Geschmack vergleichen.

Für alle, die nicht wissen, was ein Lassi ist: Ganz einfach ein Joghurtgetränk, ursprünglich aus Indien. Nach der Ayurveda-Philosophie gilt dieser auch heilend und kräftigend. Gespürt habe ich nicht unbedingt etwas davon. Aber erfrischend und lecker wars.  
Generell kann man das Getränk salzig oder süß trinken. Dieses Rezept ist eher fruchtig frisch und etwas säuerlich wegen dem Zitronensaft.









Achtung: Eigentlich würden noch 3-4 EL Zucker dazugehören. Ich mochte es aber lieber "naturbelassen" und gab keinen Zucker rein, dafür einen zweiten TL Zitronensaft.

Guten Appetit!

Vorschau auf den  nächsten Post: Meine Lomo-Fisheye-Bilder vom Sommerurlaub sind endlich da!

Und!! Mich hat das Filmen wieder sehr im Griff, nur leider habe ich gar keine Ausstattung dafür. Sowas schwebt mir gerade vor. Aber das hat Zeit, weil es eben gerade nicht leistbar ist.


17 comments:

Verena said...

die warmen Tage sind ja jetzt leider ersmal vorbei. Aber Getränke für solche Tage kann man ja immer trinken. ;)

die 60D hab ich mir ja letztens gekauft. Bin richtig richtig zufrieden. :) ganz anders als meine Olympus DSLR. ;)

OneMoment said...

Das Bild vom Rezept ist wahnsinnig toll!

she said...

cooles Rezept.. muss ich UMBEDINGT mals austesten.. und wie immer echt coole Bilder : )

besucht mich: http://paradise-is-calling.blogspot.com/

Suicyde said...

Das Rezept ist toll! *_*
Ich werds nur mal mit Erdbeeren ausprobieren, ich bin eher der Erdbeerlassi-Fan! (:

Cindy said...

danke dir :)
ich habe schon öfters von Lassi gehört, es aber noch nie selbst getrunken aber ich glaub ich muss es definitiv in der nächsten Zeit mal ausprobieren
ich bin schon so gespannt auf deine neuen Fotos

liebst, cindy

karinovski said...

super, werd ich auch jeden fall mal ausprobiern :)

Greta said...

hört sich sehr lecker an! :)

http://lifeisnofairytale-fg.blogspot.com/

Vera said...

Ich hab mal Lassi getrunken, als wir bei einem indischen Arbeitskollegen meiner Mutter eingeladen waren.. Also, ich fand's echt lecker! (:
Und auf die Lomo-Fotos freue ich mich jetzt schon!

Jeannette B. said...

nice post, i really like your blog!
Shall we follow each other (via google friends)? Would mean a lot to me :) . Let me know

Doris said...

Vielen Dank! :)
Sieht ja sehr lecker aus. Und dein Kleid ist total schön ♥

Ina said...

ja genau bei ihr hab ich es auch gesehen :D
das andere splashbild hatte ich ja mit eiswü+rfeln gemacht aber iwie ist eine "erdbeere schmeißen" einfach besser weil sie größer ist und es mehr splasht :D das bild hab ich dann sogar alleine hinbekommen auch wenns zu 2. einfach besser klappt :D

der lassi sieht ganzzzzz lecker aus :D *habenmag*

Vorsicht, reizend said...

Yummi! Das kommt auf meine To-Do-Liste!

MesMillefleurs said...

schön das dir die Bilder gefallen:-) Vielleicht bekommt man deine daportfolio-Bilder ja auch zu sehen:-)

Stephanie said...

Huhu!!!
Bin über Blog-Hüpfen auf deinem Blog gelandet und hängen geblieben. Soo einen klasse Blog hast du!! wow!! Bin ganz begeistert und hab schon viel gelesen und geschaut. Deine Fotos sind so super schön und deine Texte und alles hier ist so toll!! Wird gleich ein Lesezeichen gesetzt, damit ich hier öfter vorbeischauen kann :)
Das Mango-Lassi-Rezept sieht auch so genial aus!! (also die ganze Grafik) Schreit richtig nach Sommer!! Dankeschön fürs Zeigen und all die Inspiration, die du hier ebenfalls zeigst!!
Liebe Grüße
Stephanie

frl. wunderbar said...

Oooh. Das sieht herrlich aus!!
Ich brauch bitte nur noch das warme Wetter!! :D

Nadine said...

Ich habe Lassi vorher immer nur gekauft, ich hatte keine Ahnung, dass man ihn so einfach selber machen kann. Nun also der Vergleich: Selbstgemacht ist etwas flüssiger, besser zum Trinken, hat aber auch mehr Fruchtfleisch drin. Gekauft ist etwas teurer, süsser aber auch praktischer.

Fazit: Ich werde ab jetzt Lassis weniger kaufen und mehr selbstmachen. Es gibt bestimmt auch noch Rezepte mit einer anderen Sorte!

Vielen liebste Dank fürs Rezept, Nadine

JayBee said...

yeaaah endlich ein rezept für mein lieblingsgetränk. endlich nicht mehr den fertigen bei rewe kaufen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
09 10 11 12
Blogging tips