Saturday, March 12, 2011

good morning, world. {brunchen und frühlingsgefühle}

Endlich haben die früh-frühlingshaften Temperaturen auch den Weg nach Österreich gefunden, und wie es so ist, nahm ich mir diesen Wetterumschwung zum Anlass, ein wenig auf der Terrasse zu brunchen (getoastet Sandwichscheibe mit Chili-Quitten-Marmelade, Orangen, Kiwis, Bananen, Tee). Nach einer langen Nacht mit meinem besten Freund und einer sehrsehr guten Freundin (das ist immer so schwierig zu definieren: Ich liebe sie alle - aber M. hat die Position eben als bester Freund, weil es sonst in dem Ausmaß niemand anderen männlichen gibt - doch K. hat genau den gleichen Status wie M. und sowieso, ach kompliziert)  - in der wir bis drei Uhr morgens sektangetrunken in meinem Bett lagen und über die abstrusesten Themen philosophierten, merkte ich wieder, wie gut spontane Treffen sind, die einfach weder gezwungen noch ewig geplant sind. Wir trafen uns. Wir sahen uns. Wir umarmten uns. Wir waren wir und das war gut.  







Ich habe mir den ganzen Eintrag lang überlegt, ob ich etwas wegen Japan sagen soll. Aber mir kommt kein einziges Wort in den Sinn, welches das alles, meine Gefühle und die Situation, beschreiben könnte. So schließe ich einfach mit einem stillen Gedanken, dass ich an die ganzen Menschen denken werde.

22 comments:

she's electric said...

ganz wunderbare fotos. vor allem die letzten drei (die farben!) und natürlich das erste. foodbloggerin ♥ :)

frl. wunderbar said...

Mir fallen auch keine passenden Worte für Japan an. Ich nehme also am stillen Gedenken aufrichtig teil.

Die Fotos sind wunderbar frühlingshaft!

MelancholieDesEises said...

wundervoll frühlingshafte farben :)

PusteBlümchen said...

die bilder sind ja mal wieder amazing! ;) und ja, das wegen japan, würde ich auch nicht erwähnen wollen. einfach viel zu traurig diese geschichte.

Amy Young said...

und jetzt hast du auch wieder einen leser mehr; bin grad auf deinen blog gestoßen und ich finde ihn echt toll :)

liebe grüße ♥

Cindy said...

wow du kannst aus einem einfach Brunch so tolle Bilder zaubern, du bist einfach der hammer
danke für deine lieben Kommentare, das mit dem Gastposting überlege ich mir nochmal ja, ich würde eigentlich super gern mitmachen aber ich werde in ein paar Tagen schon ein anderes Gastposting posten und ich will nicht das mein Blog nur noch aus Vorstellungen anderer besteht, vielleicht später mal, es wäre zu schade das nicht zu machen, denn ich finde die Idee super süß

http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

Juli said...

Du hast recht. Solche Treffen sind die schönsten.. Ich kann dein Definitions-Problem übrigens auch sehr gut nachvollziehen. Mir geht es mit meinen liebsten auch so. Immer wieder schwierig, wenn man nicht einfach die Namen sagen kann, sondern versuchen muss, den "Status" zu erklären - und am Ende kommt es eh nicht auf die Bezeichnung an, sondern darauf, wie wohl man sich mit diesem Menschen fühlt.

:)

Alles Liebe,
Juli

Magda said...

die bilder sind einfach wundervoll!!

Coco said...

Wirklich schön. Sogar hübsche Teebeutelverpackungen hast Du...;)

Ningrids said...

Die Bilder sind echt wunderwunderschöne Bilder. Die Farben sind perfekt. Ich liebe Bilder wie das erste. Bei mir scheiterts aber immer schon daran, dass ichs nicht so schön hingestellt bekomme. :D

Schöne Dekoartikel said...

Die Fotos sind toll, besonders das erste ist perfekt.

Liebe Grüße
Sybille

Simone said...

Sehr hübsche Fotos :) Die Farbe sehen so schön aus *-*

dschulie said...

die fotos sind wundervoll und ich liebe tee :3
die sache mit den freunden kann ich verstehen, es gibt immer nur eine person auf dem 'thron' :D

dschulie said...

oh achso, ich hatte das falsch verstanden aber du hast ja auch noch differenziert zwischen männlich und weiblich :D
ich finde solche sachen auch schwierig, aber ich weiß, dass ich (die) eine beste freundin habe, auch wenn ich noch mehrere andere sehr sehr gute habe :3

Ria said...

Ich weiß nicht, aber deine fotos sind so wunderschön, der erste eindruck den ich vom blog hatte war: wow, wie kreativ und schön.

hast übrigens einen neuen leser<3.

Momentaufnahmenbloggerin said...

Deine Fotos sind wirklich toll geworden! Richtig, richtig schön!!

Mademoiselle C.B. said...

Deine Bilder sind wirklich klasse :)

http://doesit-reallymatter.blogspot.com/

Roboti und da Höm said...

Ich sage auf meinem Blog auch nichts über Japan - was nicht heißen soll, dass ich nicht mit erschrecken die dortigen Ereignisse verfolge. Und es ist wirklich sehr, sehr schwer die passenden Worte dafür zu finden.

sneeuw. said...

Hach, bei dir sieht einfach alles immer sooo schön aus.

decorina said...

Ich habe deinen wundervollen Blo über Bloglovin gefunden und bin absolut begeistert!

Tolle Fotos!!!

WISH YOU A NICE DAY
Nicole

Sarina said...

Danke für deine Buchempfehlungen auf meinem Blog - werd ich mir zu Herzen nehmen und in eins davon mal reinlesen :). Vielleicht kauf ich auch alle :D.

UND: Deine Bilder sind super. Mich würde der Vorher-Nachher-Effekt vom ersten Bild sehr interessieren. Vielleicht kannst du sowas mal posten? :)

LG, Sarina
http://www.caught-in-cloudland.blogspot.com

summerbreeze said...

Diese Bilder erwecken tatsächlich Frühlingsgefühle :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
09 10 11 12
Blogging tips