Thursday, March 03, 2011

diy chalkcalendar {& sunshine in my heart}

Anstatt die restlichen Seiten meiner Seminararbeit zu schreiben, saß ich heute viel lieber auf dem Boden meines Zimmers, ließ mir die Sonne ins Gesicht scheinen, hörte Great Lake Swimmers auf und ab und bastelte an meinem Chalkcalendar. Die Anleitung und Fotos gibts natürlich auch :)




Was ihr braucht?

Meine Kalendertage wurden außen 13x13 und innen 12x12. Tafelfolie gibts im Bastelmarkt, sogar recht günstig. Beim Zuschneiden verfluchte ich die Länge eines Monats, die mir ansonsten recht kurz vorkommt, wenn man sie lebt.


Zurzeit sind die Felder mit Klebestreifen befestigt, daher stehen die Ecken auch ab. Ich würde eher zu doppelseitigem Klebeband, oder Posterstickern raten, welche man in jede Ecke klebt. Dann hält das um einiges besser.





Bilder, die sich angesammelt haben




Photobucket

xx,
Stef.


31 comments:

she's electric said...

ich liebe das gif!! und die idee mit dem kalender. und die bücher! wie ist das ankreuztagebuch so?

Gesa said...

Wunderbarer Post und die DIY Idee ist auch super! Merci! :)

Nina said...

Tolle Idee, ich könnte mir vorstellen, sows auch zu machen :)

Sari said...

Oh, das ist eine schöne Idee und so einfach zu machen :) Das würde sich in meiner WG auch gut machen!
Ich fahre zu Freunden ins Hochpustertal. Silian heißt das Städtchen, sagt dir das was? :)

Lieben Gruß, Sari

frl. wunderbar said...

haha. doch. Tatsächlich bin ich wirklich nur 1,59m groß :)

Schönes DIY. Aber ich glaub so eine riesige freie Fläche hab ich gar nicht! :D

Louisa Maravillosa? said...

oh nein wie toll!
das will ich jetzt unbedingt machen.

wieso wird mir dein post erst seit 30 minuten angezeigt (jetzt ist es 4uhr nachts bei mir)
und die anderen scheinen es alle schon gesehen zu haben? :/

Suicyde said...

Das sieht wirklich wundervoll aus!

Ich überleg grad auch, ob ich so etwas auch bei mir in die Küche hängen sollte. Wir haben da so viel Platz aber da hängt nur ein kleines, blödes, hässlichen Notizboard.

Ich glaub, ich muss mal den nächsten Baumarkt plündern ^^

Júdith Lu Kovács said...

Das ist eine süße und sehr gute Idee! :D

Lisi said...

total süße Idee! :)

Louisa Maravillosa? said...

bei mir hat der letzte post ZWEI TAGE gebraucht um angezeigt zu werden.
und ich benutze nichts anderes verrücktes :D
ist auch egal...
ich vernachlässige das posten sowieso und solang ich deine sachen dann irgendwann trotzdem sehen kann, ist ja alles gut :D

pinguin said...

ohhh, wie toll :)
es gibt auch extra tafelfarbe für alle möglichen flächen. sowas hatte ich auch geplant :)

Nora said...

wirklich super tolle idee! ;)

Roboti und da Höm said...

Sieht wunderschön aus!

Anonymous said...

stef, ich kanns nur immer wieder sagen: ich liebe, was du hier machst. so wunderschön und kreativ. oft kopiert, nie erreicht ;)

ich vermiss dich! august! ich komme!
küsschen, julchen <3

Mimosa said...

Wahnsinn, wie kreativ du bist! ich liebe es. Aus Einfachem das Besondere machen. Wow.

madame wauwauski said...

super süße idee!!
und ich sehe, du hast auch das tagebuch zum ankreuzen^^
lg.

♥bts said...

magnetisch ist die tafelfolie aber nicht oder? und man kann die kreide ganz einfach wieder runter wischen? die idee ist super.

Ina said...

wie toll wie toll wie tollll!!!

Be uns gibt’s eigentlich in jedem 2. gasthaus flammkuchen..und natürlich in den ganze wirtschaften (aber die haben ja nur im sommer auf)… einfach zu lecker aber ich muss sagen der selbstgemachte ist auch unglaublich fein!
Den teig hab ich ausm handelshof.
Es gibt zwei teige einen zum ausrollen (wie die fertigpizzateige) den find ich aber icht so toll! Und diese runden teige (nicht zum ausrollen) die sind klasse und total lecker!

Liebe grüße, bis nach HH!

Simuša said...

you have very nice blog :)
Do you want to follow eachother?
Kisses from Slovakia :)

based said...

warum verfolge ich deinen Blog eigentlich nicht? Der ist toll. Übrigens habe ich die Festivalband-Frage beantwortet. ;)

miss.incredible said...

Dein Blog hat sich zu einer der Besten entwickelt, die ich so verfolge! Super Ideen, gaaaaaaaaaaanz viel Inspiration & jeder Post lesenswert.

Liebe Grüße!

maria said...

Ja,hab deinen Kommentar gelesen!(: Wirklich wundervolle Bilder.
Und zu dem Bild(http://www.abload.de/img/indianer148bae2.jpg
).Das hab ich mit ´nem 55-200 Objektiv geschossen,wenn ich mich nicht irre sogar Automatikmodus und bearbeitet mit Photoscape>Filter>Filmeffekte>Agfa stark.
Das war´s dann aber auch schon. :´D
&Dankeschön!Hab das bei den Fotoprojektfotos auch etwas übersichtlicher gemacht.Danke für den Tipp!(:
&der Kalender sieht wirklich klasse aus!Mal sehen,vielleicht komm ich dazu den auch mal zu machen..:>

maria said...

Von Sony.(; Wir haben das gleich zur Kamera dazu gekauft,dann war´s gleich viel billiger.

Ahja,ich wollte ja eigentlich mal ´ne andere Musik einstellen,mich nervt es mittlerweile nämlich schon.:D Hmm,mal sehn.

MesMillefleurs said...

Tolle DIY-Idee:-)
Durchhalten, irgendwann wirds überall wärmer;-) Allerdings hab ich für das Foto auch die Jacke ausgezogen^^

LG Sarah

maria said...

Hier der Post mit den ganzen Luftfotos: http://proomiseme.blogspot.com/2011/03/luft-fotoprojekt.html

Liebe Grüße!(:

dschulie said...

oh wow, das ist eine tolle idee! ♥
und bernhard und bianca! gut dass du es sagst, der wäre mir jetzt nämlich nicht mehr eingefallen, weil ich den auch leider nie auf video besessen habe :D

Ningrids said...

Ach quatsch, ich freue mich doch immer wieder das zu hören :)

Weiße Schokolade + Oreos? Oh mein Gott, wo krieg ich die her?:D Hört sich nach ner sehr, sehr guten Kombination an!

Allerliebste Grüße ♥

Nicole said...

tolle Bilder Oo :))

xx Nici

la mì said...

wonderful post!!! ^^
my name's martina and I come from Italy... I like you visit my blog and if you want follow me! I wait you and your tips!!!
kisses ;D
marti

Klee said...

Super tolle Idee, dass werde ich auf jedenfall nachmachen. Vielen Dank für die tolle Idee. Super schöner Blog.

Lüka said...

Wirklich Toll! Viel individueller als so ein gekaufter Kalender!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
09 10 11 12
Blogging tips