Friday, February 25, 2011

sushi. eine leidenschaft. {vorankündigung gewinnspiel}

Vor etwa sechs Jahren aß ich zum ersten Mal Sushi und Maki und ich muss gestehen, vor allem das Maki schmeckte mir überhaupt nicht. Ich aß es aber auch ohne Wasabi und Sojasauce und die Konsistenz der Nori-Blätter fand ich äußerst merkwürdig. Irgendwann machten es ein paar Schulfreundinnen und ich zu unserem Brauch nach der Schule öfters Running Sushi essen zu gehen, so versuchte ich mein Glück nochmals und verliebte mich nach und nach in dieses tolle Gericht. Meine Favouriten kristallisierten sich schnell heraus: Sake-Sushi und California-Maki. Seitdem ist jedes Sushiessen ein Highlight, obwohl ich schon zwei Mal heftige Magenschmerzen davon bekommen habe. Seitdem besuche ich nur noch Restaurants, denen ich meine Verdauungsorgane anvertrauen kann. Ein heißer Tipp ist das SOYA in Wien, Mariahilferstraße 81. Günstig, schnell und in einem Hinterhof, somit hat mein einen kleinen Erholungsort vom Shopping oder der Arbeit. Zu den Stoßzeiten ist es aber immer rappelvoll, da das Lokal sehr klein ist. Vorgestern haben wir uns eine ganze Ladung mitgenommen. Dem Gaumen wars ein Fest und mir auch, weil der Abend/die Nacht grandios waren!








Esst ihr gerne Sushi/Maki? Was sind eure Favouriten?


Als Abschluss will ich euch allen ein großes Danke aussprechen. Heute ist mein - neu aktivierter - Blog fünf Monate alt. In dieser Zeit haben sich viele Interessensgenossen gefunden, jeder eurer Kommentare zeigt mir, dass ich doch eine kleine kreative Ader besitze und mein Tun und Schaffen irgendwo da draußen Anklang findet. Via googleconnect lesen unglaubliche 281 Menschen mit, via Bloglovin 56 und vieleviele, die nirgends angemeldet sind. Ich versuche wirklich jede Frage zu beantworten, kann aber nicht jedem Kommentar ein Dankeswort hinterlassen. Ich denke, das versteht ihr!?  In den nächsten Tagen muss ich mich zwar mit dem Bloggen, welches ein mittlerweile ein großes Hobby von mir geworden ist, zurückhalten, da meine Seminararbeit über Spielfilme im Deutschunterricht fertig geschrieben werden will. Außerdem beginnt das neue Semester. Zu finden wird es bald geben: Die Blogvorstellung der Blog-gegen-Blog-Aktion! 
Eines kann ich euch für das nächste Mini-Jubiläum (halbes Jahr magnoliaelectric) verraten, es wird ein riesiges Gewinnspiel geben. Es haben sich schon einige Sponsoren angemeldet, welchen ich vorab ebenfalls ein großes MERCI hinterlasse. Ich finde jeden einzelnen Gewinn so schön, dass ich ihn mir gerne selbst behalten möchte. Ich glaube auch, dass für alle etwas dabei sein wird. Seid gespannt!

25 comments:

Hagebutterchen said...

Ich hab Sushi früher überhaupt nicht gemocht, mittlerweile ess ichs doch ganz gerne! Am allerliebsten California Maki :)

Die bis jetzt besten hab ich im Shanghai Tan (gehört zum Ra'mien) gegessen, zwar nicht günstig, aber wirklich seehr sehr gut!

Gratulation zu der Leserzahl, bin schon gespannt aufs Gewinnspiel!!

Steffi said...

sushi esse ich gerne, aber nicht alles. ich LIEBE maki-sushi und california-rolls mit sesam, aber mit nigiri jeder art kann man mich wirklich jagen... zwischendurch habe ich andere probiert, aber die namen konnte ich mir nicht merken :p

herzlichen glückwunsch zum mini-jubiläum!

rememberandsmile said...

hab noch nie sush probiert, da ich mir nich vorstellen kann rohen fisch zu essen xD

deine seminararbeit klingt total interessant:)

nicki said...

CALIFORNIA MAKI IST GOTT!
ich liebe es. aber mir ging es anfangs wie dir. erstes mal sushi gegessen und mich fast übergeben. Aber mittlerweile das lieblingsessen schlecht hin! ich ess so ziemlich jedes sushi bis auf vielleicht welches mit kaviar.

freu mich aufs gewinnspiel & glückwunsch!

theKuzu☺ said...

Ich muss gestehen, dass ich bisher noch NIE Sushi gefuttert habe. Aber ich will es dringend mal ausprobieren..! Leider sind meine Freunde keine riesigen Sushi Fans. Vielleicht kann ich irgendwann ja mal meinen besten Freund oder so überreden. :D
Bin auf jeden Fall sehr gespannt. ♥

Stephanie. said...

Ich liebe Sushi auch so, so, so sehr! Oft gehen ich und eine meiner besten Freundinnen Samstags in die Stadt nur zum Sushi essen :D
Ich persönlich esse am liebsten Sake-Maki und Thunfisch-Sandwiches! Aber ich mag eigentlich alle Sushivariationen außer den mit Kaviar :P

Ich freue mich sehr auf den Gewinnspiel! :>

<3

Coco said...

Sushi ist toll! Ich esse es zwar nicht all zu oft aber wenn dann reichlich =D Ich mag eigtl alle, außer die mit Sesam außenrum :)
& Ich muss Dir sagen, dass dein Blog einer meiner liebsten ist. Deine Bilder sind einfach wunderbar!

liebste Grüße :)

Tomiii said...

Sushi ist toll :)
Und aufs Gewinnspiel freuen sich eh alle!

Sannera said...

Ich ess am liebsten Inside-Outs undzwar mit Sesam außen und innen Gurke, Lachs und Frischkäse!
Boaaaah.... zum reinknien!!!
<3

Vera said...

Ich hab noch niee Sushi gegessen.. Aber ich mag allgemein keinen Fisch und daher lass ich das wohl auch lieber. :D

Und dein Blog verdient jeden einzelnen Leser, viel Glück zum Mini-Jubiläum! (:

dschulie said...

oh heute ist sushitag! ♥
ich liebe kappa maki :3 ich bin vegetarierin, daher kommt das sushi mit fisch nicht wirklich in frage. avocado mag ich auch und tofu, aber kappa ist definitiv mein favourit :>

lola said...

Tamago Maki !!!

Steff said...

Oh Gott...lecker lecker lecker. T_T

War zwar vorhin erst Sushi essen (in Berlin gibt es soviel Konkurrenz, da bieten die meisten Läden 50% Rabatt auf alles Sushi an) - aber ich könnte schon wieder.

Fisch esse ich ja nicht mehr ... daher meine Favoriten: Tamago und Kappa! Yamyam.

sophia said...

sieht echt super aus! (:

coconut said...

oh gott hut ab, ich habe auch einen blog, er ist 5 monate alt, aber ich habe lang nicht soviel leser wie du :). mir gefällts hier richtig gut.

www.coconut210379.blogspot.com

Coco said...

Vielen lieben Dank für dein Kommentar =)
Auf dem Bild mit dem Wasser habich ins Aquarium fotografiert, das Licht kam dann von der Beleuchtung ;) ich versuche soweit es geht keinen Blitz zu verwenden, weil ich nur den eingebauten hab, leider und die Bilder dann immer so "billig" wirken . . . =( Auf den Bilder, wo ich Blitz verwendet habe, sieht man das leider sehr stark =/
Ich habe 18-55 mm & 55-200mm, beides Nikon, aber leider nicht ganz so lichtstark =(
Liebste Grüße :)

Ina said...

ohhhhhhhh myum myum myum!!!!!!!!!!!!
ich hatte ja zum glük gestern auch susi sonst wäre ich wohl gestorben beim anblick dieser bilder :D

klicke mich grad durch deine hamburgposts und fre mich wie verrückt auf in einer woche ^^

schönes we dir!

Sari said...

Wow, dein Blog ist einfach grandios! Ich bin richtig glücklich, so etwas qualitätsvolles entdeckt zu haben :)
Und wir haben richtig viel gemeinsam, habe ich gerade festgestellt (22, Löwe, August, Lehramt :D)

Lieben Gruß, Sari

nifuuu said...

wenn du noch mehr "Sponsoren" suchst - ich habe einen kleinen Shop mit Schmuck, Ohrringen etc. (gerne eine Mail an nifuu @ web.de)

Sari said...

Das freut mich sehr :) ja, den Hintergrund hab ich mit Acrylfarben und viel Wasser gemalt und die Vögel selber mit Tusche und so wasservermalbaren Farben. Meine waren von Caran D´Ache, ich liebe diese Farben, das macht so Spaß finde ich :)

Schönen Sonntag dir :)

Vanessa said...

ich liiiiiebe sushi :) ist schon wieder viel zu lang her, dass ich's gegessen hab!

am liebsten mag ich hosomaki + uramaki :)

Cindy said...

dankeschön :)
die meisten schätzen mich eigentlich jünger ein
ich glaube wenn du mich "live" sehen würdest, würdest du das auch machen

http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

Mimosa said...

Ich mag fremdländisches Essen sehr, von Pizza, Pasta und Co. mal abgesehen ;D
Ich meine, Chinesisch essen und so. Meine Freundinnen dagegen hassen es, soviel zu der Experimentierbereitschaft... aber lassen wir das.
Sushi habe ich noch nie probiert, aber es sieht lecker aus. Mich schreckt nur ein wenig der rohe Fisch.
**
Ich finde, du kannst sehr gut fotografieren, Stef! Deine Bilder sind immer sehr angenehm.
Ich bin mir sicher, dass du zum besseren Teil der Foto-Blogger gehörst :)
Fotografie an sich ist etwas sehr Aufwändiges. Man muss ja nicht nur auf den Auslöser drücken, sondern sich etwas ausdenken. Inzwischen kann man mit einer SRL alles gut fotografieren, aber Bilder von irgendwelchen Gänseblümchen, Kleidern, Büchern oder anderen Dingen gibt es einfach schon zur Genüge. Um sich abzuheben, muss man um Ecken denken, kreativ sein. Das bist du auf jeden Fall.
Allerdings ist das ein harter Job, es gibt so viel Konkurrenz. Und es ist ziemlich willkürlich, was den Leuten gefällt und was nicht.
Ich persönlich traue mich nicht, besonders gute Bilder auf meinem Blog zu posten. Schon allein wegen Ideenklau und so. :( Epigonen gibt's nämlich genug im Netz.

frl. wunderbar said...

Noch nie Sushi probiert :( sollte ich aber mal dringend! Hier in OG hat jetzt auch kürzlich eine Sushi-Bar aufgemacht. Problem ist nur, dass ich gar nicht weiß mit was ich anfangen soll :/

Wunschtüte said...

Ohjaa!! Sushii *_____* ist toll

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
09 10 11 12
Blogging tips